Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn sie hier klicken, wird das Facebook Plug-In geladen und sie können ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen.

Hausordnung

Bodymed Fitness & Mehr

 

  1. Allgemeines
    1. Die Hausordnung ist für alle Mitglieder/Besucher des Bodymed verbindlich. Mit dem Betreten des Studios, erkennt jeder Besucher die Verordnung an. Allen sonstigen, von Mitarbeitern erlassenen Anordnungen, zur Aufrechterhaltung der Betriebssicherheit, ist in jeder Hinsicht Folge zu leisten.
    2. Besucher, die gegen die Hausordnung verstoßen, können vorübergehend oder dauerhaft vom Besuch des Studios ausgeschlossen werden. In solchen Fällen wird der Mitgliedsbeitrag nicht zurückerstattet.
    3. Die Trainierenden haben alles zu unterlassen, was den guten Sitten, sowie der Aufrechterhaltung von Sicherheit, Ruhe und Ordnung zuwiderläuft. Insbesondere lautes Stöhnen / Schreien führt zu Belästigungen anderer Mitglieder und ist zu unterlassen
    4. Im gesamten Gebäude besteht Rauchverbot.
    5. Handys sind leise zu betreiben.
    6. Die ausliegenden Zeitschriften sind nur für den Gebrauch im Studio und nicht mit nach Hause zu nehmen.
    7. Ausgeliehene Polaruhren sowie Trinkflaschen sind nach dem Gebrauch wieder am Tresen abzugeben.
    8. Der Nutzer versichert, körperlich gesund zu sein und insbesondere nicht an Krankheit oder Verletzungen zu leiden, die eine Nutzung des Bodymed in Frage stellen.
    9. Gesundheitsschädigungen durch unsachgemäßen Gebrauch der Geräte und Einrichtungen hat das Bodymed nicht zu vertreten. 
  1. Haftung
    1. Die Trainierenden benutzen die Einrichtungen auf eigene Gefahr. Wird durch unsachgemäße Behandlung der Einrichtungen bzw. Geräte ein Schaden verursacht, haftet das Mitglied für den verursachten Schaden.
    2. Das Bodymed haftet nicht für Zerstörung, Beschädigung oder das Abhandenkommen mitgebrachter Gegenstände. Für Wertgegenstände wird auch in den Schließfächern keine Haftung übernommen. Es wird ausdrücklich empfohlen, derartiges nicht mitzubringen.
    3. Eltern haften für ihre Kinder. 
  1. Nutzung
    1. Die Anweisungen der Trainer dienen dem optimalen Umgang mit den Geräten und Ihnen ist Folge zu leisten.
    2. Bitte achten Sie darauf, alle Einrichtungsgegenstände unserer Fitness-Anlage pfleglich zu behandeln. Das Bodymed haftet nicht für fahrlässige Beschädigung der Trainingsgeräte.
    3. Hantelscheiben und Gewichte, sind nach Gebrauch wieder geordnet an ihren Platz zurück zu legen.
    4. Beim Training mit Gewichtscheiben, müssen Feststellringe an den Langhantelstangen befestigt werden..
    5. Bitte achten Sie beim Training auf sich und Ihre Mitmenschen, um Verletzungen durch Fahrlässigkeit zu vermeiden.   
  1. Sauberkeit und Hygiene
    1. Wir bitten Sie, während des Trainings immer ein Handtuch mit sich zu führen, um damit die Auflageflächen an den Geräten abzudecken. Sollten Sie keines dabei haben, kann ein Handtuch gegen eine Gebühr von 0,50 Euro geliehen werden. Geliehene Handtücher sind vor dem Check Out abzugeben.
    2. Bitte desinfizieren Sie die Cardiogeräte nach jedem Gebrauch.
    3. Aus hygienischen Gründen bitten wir unsere Mitglieder, im gesamten Nassbereich Badelatschen zu tragen. Die Umkleideräume sollten nur abgetrocknet betreten werden.
    4. Das Rasieren in den Duschen und Toiletten ist untersagt. 
  1. Bekleidung
    1. Das Bodymed empfiehlt das Tragen von angemessenem Schuhwerk. Bei Verletzungen die durch falsches Schuhwerk entstehen, übernimmt das Bodymed keine Haftung.
    2. Bitte tragen Sie in den Trainingsräumen keine Sportschuhe, die Sie zuvor im Freien benutzt haben.
    3. Wir empfehlen für die optimale Durchführung Ihres Trainings, das Tragen von sporttauglicher Bekleidung. 
  1. Sauna
    1. Achten Sie auf Ihre Privatsachen und Wertgegenstände. Wir übernehmen keine Haftung bei Verlust.
    2. Wir bitten Sie, in der Sauna immer ein Handtuch als Unterlage zu benutzen, um so jeglichen Kontakt mit den Holzteilen zu vermeiden.
    3. Die Saunaöfen sind nicht zum trocknen der Handtücher geeignet. Dies ist daher zu Vermeiden.
    4. Das Einreiben mit Salz, Honig oder weiteren Produkten in der Sauna ist untersagt.
    5. Badelatschen sind geordnet vor der Saunatür abzustellen und nicht mit in die Sauna zu nehmen.
    6. Wir bitten Sie ausdrücklich darum, sich vor dem Saunagang abzuduschen.
    7. Die Privatsphäre in der Sauna ist zwingend zu beachten. Bei Missachtung erfolgt ein Ausschluss aus dem Saunabereich.
    8. Der Saunabereich dient der Entspannung. Daher wird um Ruhe gebeten.
    9. Wir behalten uns das Recht vor, die Außenanlage der Sauna aus witterungstechnischen Gründen zu sperren.
    10. Bitte benutzen Sie für die Saunaliegen und Strandkörbe ein Handtuch als Sitzauflage.
    11. Die Liegen aus dem Ruheraum sind nicht mit nach draußen zu nehmen.
    12. Bitte haben Sie Verständnis, das keine kostenfreien Getränke in die Sauna geliefert werden können. 
  1. Solarium
    1. Die Nutzung des Solariums ist nach gesetzlichen Vorgaben erst ab 18 Jahren erlaubt.
    2. Vor der ersten Nutzung, sind eine Hauttypbestimmung und ein Besonnungsplan mit dem Solariumverantwortlichen des Hauses zu erstellen.
    3. Bitte desinfizieren Sie die Liegefläche des Solariums vor und nach jedem Gebrauch. 
  1. Weiteres
    1. Die Hausordnung ist Vertragsbestandteil und für jedes Mitglied bindend.
    2. Die Hausordnung gilt für den allgemeinen Betrieb. Die Studioleitung behält sich das Recht vor, diese Hausordnung jederzeit zu ändern.

 

Ihre Studioleitung